Donnerstag, 20. März 2014

Frühlingsgrüße

Hallo ihr Lieben!



Heute - passend zum Frühlingsbeginn,
dachte ich mir, dass es mal wieder an der Zeit ist, einen kleinen Post zu schreiben :)

In letzer Zeit werkel ich ganz viel mit meinem "vorzeitigen" Geburtstagsgeschenk,
welches ich von meinem Mann geschenkt bekommen habe...

(ja ich weiß, ich habe erst im November Geburtstag..*Ü*)

Ganz lange wollte ich schon eine Dekupiersäge haben,
aber irgendwie sind die Dinger ja nicht so ganz günstig,
so dass man sich so ein Teilchen mal eben zwischendurch leisten kann...
aber dann kam Tag X,
als ich mit meinem Mann im Baumarkt war und dieses Ding sah...
Immer wieder bin ich umherschlawenzelt
und hab meinen Mann lieb angeschaut *hihi*
Naja und da ich ja nicht das erste Mal von dieser Säge am schwärmen war,
erbarmte er sich und schenkte es mir schonmal zum Geburtstag...
(bei dem Geld braucht man einfach einen Grund :))

Nachdem wir dann die Säge gekauft hatten,
hat mein allerliebster Schatz mir dann auch direkt dazu einen passenden
Arbeitsplatz geschaffen, damit ich nicht nur im Sommer draußen sägen kann,
sondern auch bei schlechtem Wetter in unserer Waschküche.
Schaut mal...



Seitdem übe ich fleißig das Sägen,
aber ich sage Euch eins...so einfach, wie ich dachte ist das alles gar nicht!
Ich dachte man legt einfach ein Stück Holz hin und fährt an den Linien mit der Säge
entlang...ja PUSTEKUCHEN!!
Ich ungeduldiger Mensch musste wieder einmal mehr
lernen Geduld aufzubringen und laaaaaaaangsam zu machen!
Ist ja nicht wirklich was für mich...aber es geht in diesem Fall echt nicht anders,
ansonsten kommen da nämlich megakrumme Herzchen und Sterne bei raus!
So wie diese hier :D


 
 aber Übung macht ja bekanntlich den Meister ;o)

Wenn ich nicht gerade Sägeversuche mache, bin ich abends fleißig am häkeln...
Das aktuelle Werk zeig ich euch allerdings ein anderes mal.

Ein ganz tolles Häkelwerk allerdings bekam ich neulich
von der lieben Britta von Btree.


 (Bild wurde für Instagram bearbeitet)

Ich hatte das Glück und gewann eine kleine Aufmerksamkeit bei ihr,
für eines der ersten drei Kommentare.

Da ich die Idee so schön fand, möchte ich auch an Euch drei kleine Nettigkeiten verschenken.
Also ihr Lieben, die ersten drei Kommentare bekommen eine kleine Überraschung von mir :)

Ich bin dann auch schon wieder weg und werde nun den tollen Frühlingsanfang
draußen im Garten verbringen!

Macht es fein und bis bald...

Julia


Bin schon auf die ersten Kommetare gespannt ;o)



Kommentare:

  1. Liebe Julia ohhh das ist aber eine schöne Idee, und deine Säge sieht gefährlich aus, man sieht aber bei den Sternchen das du es schon gut drauf hast. Na dann pass gut auf deine Patschehändchen auf, und viel Spaß mit deinen Versuchen!!!
    Bin schon gespannt was du uns da noch so zeigen wirst!!! Genieße heute die Sonne es ist herrlich draußen. Lass dir ganz viele sonnige Grüße da und mach es dir fein!! Herzlichst deine Susanne

    AntwortenLöschen
  2. huijuju ,,mhhm bin ich jetzt die erste ??? ich gehöre ja eher zu den stillen lesern deines blogs,aber nu meld ich mich mal...ich hätte auch gern so eine säge , und ich hab auch noch nicht geburtstag, aber möchte auch dringend eine stickmaschine...verflixt ,,wünsche halt...ich fin deine ersten versuche doch schon gut vor allem die sterne,,,weiterhin noch viel spaß,,und auch ich geh jetzt wieder raus in die sonne
    allerliebste grüße carolin

    glück ist das einzige was wir geben können,
    ohne es selbst zu haben ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia,
    schön hier wieder etwas von Dir zu lesen!!
    Dein Einstiegsbild hat mir schon so gut gefallen!! :)
    Dein Sterne sehen schon richtig klasse aus!! Ich bin schon so gespannt auf alles was Du noch so sägen wirst!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt!
    Linchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Julia,
    wie schön, Du bist wieder da, und dann noch mit so wunderbaren Sternen. Klasse sehen die aus.
    Und auch Dein Armband von Britta ist niedlich.
    Nun säge mal schön weiter, pass auf die Finger auf und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia,
    da hast du ja ein tolles Maschienchen bekommen !
    Ich finde das Herz sieht doch schon gut aus und die Sterne auch !
    Das Armband von Britta ist auch sehr schön !
    Genieß noch das schöne Wetter und ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Julia,
    ja, ja, das Sägen ist wirklich nicht so einfach!! Habe das bei meiner ja auch gedacht. Zuerst kam ein total krummes Schwein heraus, da war ich echt enttäuscht und wollte das Ding am liebsten nie wieder anrühren. Aber Du hast Recht, Übung macht den Meister. Beneiden tue ich Dich um Deinen Arbeitsplatz (ich säge hier immer im Wohnzimmer, zum Leidwesen diverser Mitbewohner), so ein schönes Plätzchen hätte ich dann auch gerne mal.
    Deine Sterne sehen schon so super aus. Bestimmt möchtest Du Dir so ein Fensterladl bauen, oder?
    Eine so schöne Nettigkeit hast Du bekommen, die Farben gefallen mir sooo gut.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Wow, na das nenn ich mal ein Geschenk! Echt klasse! Und wie heißt es so schön, Übung macht den Meister!!!! Ich finde, deine Werke sehen schon klasse aus - was die Sterne betrifft! Grins!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, liebe Julia,
    das ist wirklich ein supertolles Geschenk ;o)! Ich glaube sägen würde ich auch sehr gerne mal ausprobieren ;o)! Ich finde deine Sterne sehen schon weltklasse aus !Ich wünsche dir ganz,ganz viel Freude mit dem Prachtstück und einen schönen Abend! Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Julia
    Also wenn die Sterne gleich nach dem Herzen aus der Säge gekommen sind, hast du aber zack zack den Umgang damit gelernt. Toll !
    Ich grüss dich lieb.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Julia,
    Hey schön! :-D Ich finde die Sterne sehen schon voll gut aus! :-D
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, du Liebe!
    Die Sterne sehen doch super aus! Und das Herz ist für den Anfang doch auch schon schön!
    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Üben.
    Viele liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  12. wunderschöne Sterne!!! Und die Herzen werden auch bald, ich weiss, wie das ist, Geduld ist überhaupt nicht meine Stärke!!!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Julia,
    wie schön wieder was von Dir zu lesen.
    Cool, das du deine ersten Sägversuche zeigst, sehr sympathisch.
    Toll, das Dein Herzmann dir einen Werkelplatz in der Waschküche geschaffen hat.
    Wünsch Dir ein feines Wochenende,
    alles Liebe,
    Lina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Julia!
    Ich freu mich , das du wieder hier bist!
    Die Sterne sehen ganz toll aus und das Herz ist auch nicht übel! Übung macht den Meister, viel Spass dabei!;-)))
    Das ist ein ganz tolles Geburtstagsgeschenk, darüber hätte ich mich auch gefreut!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Julia!

    Ich freue mich auch, Dich hier zu sehen! :-)

    Was für ein tolles Teil!
    Die Sterne sehen aber schon richtig gut aus!!
    Zeig doch unbedingt Deine fertigen Werke!

    Und ein sehr süßes Armband!
    Ja, die Nettigkeitenrunden sind einfach schön!

    Ich grüße Dich herzlich!

    Bis hoffentlich bald!

    Und ein wunderbares Wochenende!

    Trix

    AntwortenLöschen
  16. Meine liebe Julia,
    ich komme hier fast gar nicht mehr zum kommentieren, tztztz. Also ich finde es so genial wie schnell du so super aussehende Ergebnisse mit deiner neuen Säge hin bekommst, einfach toll. Wir haben schon sehr liebe Männer die uns fast jeden Wunsch von den Lippen ablesen, oder? Dein Mann hat dir auch einen klasse Arbeitsplatz her gerichtet. Weiterhin viel Spaß beim sägen.
    Das Armband von Britta ist wunderschön und die Farben passen perfekt zu dir.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße von Claudia und wir lesen uns, zwinker!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Julia!

    Muss dir nochmals schreiben! Stell dir vor, am Samstag hab ich meinen Mann gefragt, wo unsere Laubsägen sind. Keine Ahnung! War die Antwort. Mein Mann fragte mich, wofür ich denn die brauchen würde?! Ich sagte ihm, dass in meinen neue gekauften Puppenmöbeln Regalbretter fehlen und dass ich aus solch Laubsägenholz welche raus"schnitzen" möchte. Na egal, muss dann halt Mama fragen (die war Handarbeitslehrerin), die hat vielleicht welche.
    Mein Mann zeigte mir dann im Internet genau die gleiche Säge, die du hast! Ich konnte mir da echt das Lachen nicht verkneifen und zeigte ihm deinen Post. Tja, mein Göttergatte hat mich dazu überredet, dass wir zu einem Baumarkt fahren und sie mal ansehen. Wir haben dann doch nicht "deine" genommen, sondern eine andere, die war etwas günstiger und sicher auch für meine Zwecke ausreichend. Am Wochenende hab ich dann Regalbretter geschnitten und auch ein kleines Stockerl (Schemel) fürs Puppenhaus gebastelt. Ich muss sagen, dass solch dünne Bretter weit aus besser zu bearbeiten gehen als deine doch etwas dickeren. Das ist dann schon viel schwieriger!!!
    Nun können wir uns sozusagen zuprosten - mit dem gleichen neuen Spielzeug!! Auf gute Arbeit!!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Julia,

    das ist aber ein SEHR vorgezogenes Geburtstagsgeschenk. :'D Aber toll. Ich bin gespannt, was du dann demnächst damit zauberst. ♥

    Ich finde das Häschen auf dem ersten Bild soooooooooooooo süß. ♥♥♥ Hast du das selbst genäht? Ich bin ganz verliebt. :)

    Ganz liebe Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Julia,
    Ich wollte mich schon sooo lange bei dir bedanken für dein Kommentar. Aber wie du vielleicht gelesen hast, war ich noch kurz in Paris ;-)
    Freu mich, dass du nun auch auf die Alp zu Kuhmagda gezogen bist. Fühl dich zuhause und nimm Platz in der guten Stube.
    Einen wunderbaren Sonntag wünsche ich dir.
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  20. Bei einem Herz habe ich mir auch die Zähne ausgebissen mit der Säge. Seither schlummert sie wie Dornröschen vor sich hin.
    Die Sterne sind aber perfekt geworden. Und über Dein Häkelwerk bin ich sehr gespannt.
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Julia,
    gerade habe ich deinenBlog entdeckt und mich gleich mal als Leserin bei dir eingetragen. Ich bin gespannt, dich bald wieder zu lesen!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Julia,

    ich wünsch dir schöne und frohe Ostertage

    Ganz liebe Grüßle Mela

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Julia,

    so langsam mach ich mir aber Sorgen.
    Wo steckst DU denn? Oder hat Dich der Osterhase mitgenommen?
    Bloß nicht, denn wer soll uns denn mit so lieben Post´s verwöhnen.
    Ich hoffe, es geht Dir gut und Du bist wohlauf.

    Liebe Grüßchen

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Julia, ich bin etwas spät dran diesen Post von Dir zu kommentieren...aber heute habe ich frei und mal Zeit und stöbere ein wenig durch die Bloggerwelt. Wow...die Säge ist ja cool. Habe ich mir gleich mal notiert...da muss ich meinen Mann beim nächsten Baumarkt besuch auch mal lieb anlächeln...Hihihi :) Dir eine gute Zeit. Hoffe Du bist gesund und munter. Liebste Grüße Isa

    AntwortenLöschen

♥ Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber ♥
Lieben Gruß Julia