Donnerstag, 11. April 2013

Bastelkrise und schöne Stoffe

Huhu :) Kennt ihr mich noch?

Immerhin liegt mein letzter Post schon einige Zeit zurück...
Hier beherrschte das Chaos mal wieder das Geschehen und ich kam einfach nicht eher dazu Euch zu schreiben. (Wobei ich abends zumindest ab und an mal versucht hab Eure Blogs zu durchstöbern...)
Die Ferien lösen bei uns irgendwie immer das pure Chaos aus und der normale Tagesablauf bleibt auf der Strecke...(was aber auch oft wirklich schön ist)

Aber heute!! Heute nehm ich mir einfach mal wieder die Zeit und zeig Euch mein Chaos :)
Mein Mann war die letzten drei Tage beruflich unterwegs und ich war mit dem kleinsten Mann
allein zuhause...(die große Lottalise war wie üblich auch immer unterwegs)
Somit kam ich auch erst abends dazu überhaupt mal etwas Zeit für mich zufinden...
...und was macht Frau LillyLotta wenn sie Zeit für sich hat?
Sie näht mal eben neue Gardinen für´s Küchenfenster! Ob ihr´s glaubt oder nicht, aber da hingen
tatsächlich immer noch Weihnachtsgardinen *schäme mich fürchterlich* aber ich hatte nie wirklich Gardinen die mir gefielen...bis gestern :) aber schaut selbst...

Den Rosalie Stoff liebe ich und da war es naheliegend einfach mal Scheibengardinen davon zu nähen.
Die Aufhänger habe ich aus einem breiten Schleifenband genäht und unten als Abschluss ein Karoband,
welches schon gekräuselt war...



Der Karton, das Geschenkpapier und der ewige Streit mit dem doppelseitigen Klebeband!!!
Heute hatte ich dann die "SCHÖNE" Idee "MAL EBEN SCHNELL" einen alten Karton aufzuhübschen,
um ihn danach als schöne Aufbewahrungskiste für meine Ostersachen zu nutzen.
(Ich hätte wohl besser einfach den Karton genommen, die Sachen reingestellt und weggepackt!)
So wie ich bin, habe ich dann auch noch schön Fotos gemacht, weil ich davon überzeugt war, dass mein Vorhaben gelingt *grins* und ich einen Post mit neuen DIY Bastelvorschlag erstelle! Was ich nun aber NICHT mehr tun werde!! :)

Man nehme einen Karton....
....beklebe es nicht mit diesem schrecklichen; doppelseitigem Klebeband.....
...beklebe es mit schööönem Geschenkpapier! (nicht das Lieblingspapier nehmen! Dann ärgert ihr Euch hinterher genau so wie ich)....
....sieht schön aus oder?

........ nicht wirklich!! ....
Überall Falten und Knitter ....aaaaah ich könnt immer noch schreien, wenn ich das Bild sehe...

Sooo geärgert hab ich mich! Dabei war die Idee so toll....Aber nur Gedanklich! Realität sieht eben
doch ab und an anders aus *gg*

Mittlerweile sind die Ostersachen trotzdem darin verschwunden und der Karton steht jetzt im Schrank!
Damit ich ihn nicht länger anschauen muss :D

Kennt ihr das auch?? Man hat sich etwas in den Kopf gesetzt und die Umsetzung geht dann total in die Hose? Sowas "liebe" ich ja total *grins*

Habt ihr Lust mir von Euren DIY Bastelkrisen zuerzählen? Ich freu mich schon auf Eure Kommentare ;o)

Zum Schluss zeig ich Euch dann aber noch meinen schönen neuen Stoff
(Ich werde ganz sorgfältig VORHER überlegen, was ich mit ihm anstelle, damit mir sowas wie mit dem
Karton nicht noch einmal passiert!)


Viele liebe Grüße an Euch und macht Euch eine schöne Woche!

  

Kommentare:

  1. Hey Du Liebe :0)

    Mann, sind das schöne Vorhänge geworden. Ich bräuchte auch noch welche. Gefallen mir super.
    Ist der Stoff beidseitig bedruckt, damit die Nachbarn auch noch was davon haben?
    Und mach Dir nichts draus mit dem ollen Karton.
    Du bist jetzt eine Erfahrung reicher geworden und das zählt.
    So schlimm finde ich, sieht er zumindest doch gar nicht aus. Das Papier ist übrigens sehr hübsch.

    Hab noch einen schönen Donnerstag und freu Dich auf die kommende "Hitzewelle"

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia,
    Die Gardinen sind ja bildschön geworden, natürlich Rosen!!!
    Das mit dem Karton ist doof, dabei gibt es bei Tchibo Prozente wunderschöne Osterkartons in pastellfarben, leider nicht mit Rosen, für noch nicht mal 4 Euro. Damit habe ich mich eingedeckt.
    Bin schon gespannt, was Du mit dem Blümchenstoff anstellst.
    Dir einen schönen Nachmittag, ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Julia,
    dein neuer Header ist superschön!!!
    Die Sache mit dem Karton ist echt blöd. Das Papier ist so schön!
    Vielleicht lässt du dir beim nächsten mal helfen, zu zweit geht das bestimmt besser.
    Ich habe mir letztes Jahr ein Kleid genäht, aus richtig schönen Stoffen und recht aufwändig. Es passt nur leider überhaupt nicht, um die Hüften ist es knapp und oben herum bräuchte ich Doppel-D! Auch blöd!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,
    da hast Du wirklich einen ganz hübschen Küchenvorhang gezaubert.
    Kisten mit Geschenkpapier bekleben ist eine gute Idee ;o) Hab ich schon öfters gemacht. DIY Label bei mir auch zu finden der Post mit der Kiste fürs Kinderzimmer meines Stöpsels.
    Deine Kiste gefällt mir!!
    Allerliebste Grüße zu Dir!!
    Lina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia,
    wie soll ich dich vergessen,wo ich dich grad erst gefunden hab?!
    Deine neuen Vorhänge sind wunderschöön!!!!!!!!!!!
    Solche bräuchte ich auch mal!!!!!!!!!!!!
    Das mit dem Karton ist wirklich doof,
    beim nächstem Mal klappt es bestimmt besser!
    Das Papier kommt mir sehr
    bekannt vor!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia, toll sehen deine neuen Küchengardinen aus! Ich mag den Rosalie-Stoff auch sehr. Drum hab ich mir gestern aus ihm einen Bezug für den Schaukelstuhl genäht ☺
    Solche Bastelkrisen kennt sicher jede, beim nächsten Mal funktioniert es ganz sicher wunderbar!

    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  7. Hej Julia,
    solche Katastrophen passieren mir andauernd! In meinem Kopf geht es gaaaaaaanz einfach und schnell und schaut soooooo schön aus! Aber die Realität ist leider anders! Meistens hapert es schon während der Vorbereitung!
    So mein jüngstes Projekt! Mal eben ein Kissen (Patchwork) nähen! Leider habe ich den Stoff nicht ordentlich sortiert und beim nähen nicht auf den Fadenlauf geachtet :((((((!
    Deine Gardinen sind toll und wunderschön geworden!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Julia,
    von einer Bastelkrise kann ich nicht berichten, aber von einer Vorhangkrise ;o)!Letztes Wochende sollte ich für meinen großen Sohn Vorhänge kürzen und umnähen, ähm....tja, was soll ich schreiben ;o), sie sind wieder gleich lang und ausserdem krumm und schief ;o)...jetzt halte ich erstmal Abstand von seinem Zimmer, damit ich das Elend nicht immer sehen muss ;o)...und er hat an den besonders schiefen Stellen Schulbücher gestapelt, nee, große Dinge kann ich einfach nicht nähen ;o)!Deine Vorhänge hingegn, schmacht ;o)....und der nächste Karton wird besser, bestimmt ;o)!Ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Julia,
    deine Küchengardinen sind wunderschön geworden!!!...auch meine Rosalie Vorhänge habe ich mit Band (Karo) aufgehängt und finde den Kontrast immer sehr schön!
    Meine Kisten habe ich mit Sprühkleber beklebt, ging super. Allerdings ist mein Papier nicht so schön wie deins...du siehst, so hat jede sein...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Julia,

    haha, musste voll grinsen über dein Karton-DIY-Erlebnis! :D Das kenne ich nur zu gut und vor allem dann, wenn es schnell gehen muss und am besten auch noch ein Geschenk werden sollte! Mir ging es mal mit zwei Eulen Kirschkernkissen so, eigentlich nicht schwer zu nähen, aber an dem Tag war einfach der Wurm drin. Finde es toll, das du die Aktion trotzdem mit uns geteilt hast! :)

    Hab ein gaaaanz sonniges Wochenende!
    LG Nina*

    AntwortenLöschen

♥ Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber ♥
Lieben Gruß Julia