Samstag, 18. Mai 2013

Einige ABER und meine erste Tasche

Heut ist es mal wieder Zeit für einen Post :)

Zeit für einen Post...ja das ist so ein Thema, welches mich die letzten Tage
immer wieder mal beschäftigt hat...
Ich habe diesen Blog ins Leben gerufen, um immer wieder mal schöne Dinge von mir,
meinen Hobbies, meinem Zuhause, netten Menschen
und anderen Sachen zu schreiben.
Dies soll auch so bleiben, mit einer kleinen aber für mich wichtigen Veränderung!

Ich merke die letzte Zeit immer mehr, dass viele einen Blog haben
und jeden zweiten/ dritten Tag posten...das ist bewundernswert
und ich freu mich immer, wenn ich schöne Posts von euch lesen kann...

Aber...ich kann und will da nicht mithalten!
Ich habe überlegt ob ich das auch tun muss, 
um das mein Blog interessant wird/ bleibt...
Aber...
Ich will diesen Blog nicht als Zwang empfinden,
Ich will nicht schnellstmöglichst viele Leser/innen haben.

Ich will Spaß am Bloggen haben - auch wenn nur eine Person meinen Post liest!

Ich kann auch nicht - wie viele von Euch - bei jedem Eurer Posts Kommentare hinterlassen,
auch das ist mir zu Zeitaufwändig.
Ich lese jeden Tag - immer wieder all eure tollen Posts -
und natürlich freue ich mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch -
und natürlich werde auch ich - wenn es die Zeit zulässt - weiterhin Kommentare bei Euch hinterlassen.

Aber...
ich habe sooo, sooo viele Blogs in meiner Lieblingsliste, dass ich wirklich nur noch bei denen Kommentiere,
bei denen mich gerade ein Post wirklich anspricht, oder etwas besonderes passiert ist!

Ich hoffe ihr habt Verständniss, dass ich mich diesem "selbst auferlegtem Zwang" - alle paar Tage Posten / Kommentieren -
nicht hingeben werde und freu mich natürlich weiterhin über jeden Post von Euch :o)

...und nach soviel "aber"

zeig ich euch nun mal was ich die letzten Tage so gemacht habe :)

 Stoff zugeschnitten :)
....
und meine aller, allererste Gretelies Tasche genäht!
 Ihr glaubt gar nicht wie ich mich darüber freue :)

Ich als Nähanfängerin habe es geschafft eine Tasche zu nähen ;o)
 Sogar mit Innenfutter
 und einer kleinen Innentasche...
und einem kleinen Webbandeinsatz für einen schönne Anhänger :)



Diese tolle Gretelies Tasche habe ich nach einer kostenlosen Anleitung genäht!

 
>> http://gretelies.blogspot.de <<

Mit diesem etwas anderen Post (zumindest anders als meine sonstigen Posts) verabschiede ich mich
für heut und wünsche Euch allen wunderschöne Pfingstfeiertage (mit hoffentlich mehr Sonne!!)

Edit: An alle fleißigen "viel-Bloggerinnen":
Es ist absolut NICHT negativ gemeint!!
Ich bewunder euren Einsatz sehr und wollte euch nicht kritisieren!!
Kurz gesagt wollte ich nur mit meinem Post sagen, dass ich das "viel- bloggen" nicht leisten kann!
Mein Respekt gilt aber allen die Familie & "viel bloggen" unter einen Hut bekommen!



Kommentare:

  1. Liebe Lillylotta,

    genau wie Du es beschreibst, sollte es doch sein! Und wenn wir all unsere Zeit ins bloggen und kommentieren investieren würden, dann hätten wir doch neben allem anderen gar keine Zeit mehr die schönen Dinge herzurichten oder zu entdecken über die wir so gerne bloggen und uns mit anderen austauschen.
    Von daher, mach einfach weiter so wie immer!

    Und..........tolle Tasche! :-)

    Lieben Gruß

    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,
    ich stimme dir ganz und gar zu!!!!!!!!!!
    Ich habe ja schon auf deinen Post gewartet......
    mir dann auch gedacht,dass du wahrscheinlich
    keine Zeit hast so schnell zu posten wie du
    vorhattest.........ich kann dich gut verstehen!!!!!!!
    Deine Tasche ist ganz zauberhaft!!!!!!!!!
    Ich kann gar nicht glauben,dass du Anfängerin
    bist...........Staun!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich laß dir ganz liebe Grüße hier und hab schöne
    Pfingsten!!!!!!!!
    Und poste dann wenn du Zeit hast!!!!!!!!!!!
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia,
    ich finde,man braucht nicht jeden Tag zu posten und auch nicht zu kommentieren.
    Ich sehe das auch nicht als Zwang an.Ich habe erst im Dezember meinen Blog und so tolle Posts habe ich nicht eingestellt.
    Ich freue mich aber über jeden Leser.
    Deine Taschen sind ganz toll geworden,ich habe mal zwei nach einem Tilda-Schnitt genäht.
    Ich wollte dich noch fragen,ob ich dich auch von Zimmerschau kenne?
    Liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,
    ich finde ,dass das mit dem posten und kommentieren so machen sollte wie er möchte ;o).Und so möchtest du das und so ist es dann auch genau richtig ;o).Die Tasche ist ein Traum!Ich habe sowas noch nie hinbekommen ;o), du weißt ja : Ich scheitere sogar an geraden Vorhängen ;o)!Und sogar ein Innenfutter hast du für das Prachtstück gezaubert, Respekt!Ich wünsche dir ganz viele, wundervolle gemeinsame Ausführstunden mit ihr ;o)!Ganz,ganz viele, liebe Grüße und Sonne ;o), Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julia,

    Die Tasche sieht gar nicht aus wie von einer Nähanfängerin und ist super schön geworden...da kannst Du mit Recht stolz auf Dich sein...Zum Thema Posts und Kommentare hast Du mein absolutes Verständnis...poste dann, wenn es Dir zeitlich passt und Du Lust und Laune hast....Ich finde da sollte man keine Erwartungen hegen und das tun Deine Leser sicher auch nicht....also Erwartungen hegen...Ich poste etwas öfter, weil derzeit einfach viel los ist und ich viel zu berichten habe....aber ich habe mir da kein Ziel gesetzt, wann und wie oft ich poste...,das entscheide ich auch nach Zeit und Stimmung....Über Deine Kommentare freue ich mich immer riesig und ich kommentiere gerne Deine Posts....aber mir fehlt die auch die Zeit das ständig und bei jedem Blog den ich lese und liebe zu tun....derzeit ist es bei mir ruhiger im Job, da geht mehr...aber es kommen sicher auch wieder andere Zeiten....Ich denke auch, Du solltest da den Druck und den Stress für Dich selbst rausnehmen, nicht das Du mir noch die Lust am Bloggen verlierst....Du sollst uns nämlich noch gaaanz lange erhalten bleiben...:))))) und es kommt, da gebe ich Dir recht, nicht auf die Anzahl der Posts oder Leser an, sondern auf den Spaß, den das Bloggen bringt....Du machst das super und wir stehen alle hinter Dir und Deiner Art DEINEN Blog zu betreiben....

    Ich Drücke ich ganz herzlich und schicke liebste Grüße rüber...

    Isa

    AntwortenLöschen
  6. Da ist er ja, der wunderschöne blaue Rosalie-Stoff!!! Und zu einer so süßen Tasche verarbeitet... Ich dank dir noch mal sehr für deinen Tipp - ich hab jetzt auch welchen ergattern können ☺ Aber bis jetzt scheue ich mich noch, das Schätzchen anzuschneiden.

    Und mit Bezug auf Bloggen und Kommentieren: Das ist DEIN Blog, also solltest du es genau so halten, wie es gut für dich ist! Dann ist es richtig... und macht dir selber auch Freude!

    Ich wünsche dir ein ganz erholsames, (hoffentlich wenigstens etwas) sonniges Pfingstwochenende!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,

    Deine Tasche ist ja der Hammer - brauchst Dich nicht zu verstecken - die sieht toll aus.
    Ich find die Form klasse und vorallem - sie ist geblümt.
    Eine richtig hübsche Sommertasche.

    Was das andere angeht, halte ich es einfach so wie es bei mir am besten geht.
    Ich lese manchmal nur die Post´s und schreibe nichts, und manchmal fege ich über die Tastatur. Wenn Ferienzeit ist, dann hab ich eh kaum Chancen mal den Laptop für mich zu haben. Verständlich, für meine Kiddies gibt es während der Schulzeit unter der Woche kein Internet.
    Ich poste dann, wenn ich Lust habe. Weil ich noch nicht solange dabei bin, macht es auch noch richtig Spaß. Ich denke im Sommer wird es ruhiger.
    Setz Dich nicht unter Druck - es soll Dir doch noch Spaß machen.
    Freu mich auch, wenn Du nur liest.

    Ein schönes Pfingstwochenende mit Deinen Lieben

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Julia,
    deine Tasche ist super schön geworden! Du kannst mit Recht stolz darauf sein! Die Stoffe, die du gewählt ast, gefallen mir sehr! So schöne Farben!
    Das mit dem Bloggen sehe ich genauso wie du! Wenn ich Lust und Zeit habe, dann poste ich und wenn nicht, dann eben nicht. Ist nämlich mein Blog! Ich bin hier der Chef und entscheide! Soll ja auch Spaß machen und nicht Stress!
    Also, mach wie du meinst. Ich bleibe da und freue mich, wenn du etwas schreibst. Schließlich muss ich mir ab und zu deinen wunderschönen Banner angucken ;0))
    Ich wünsche dir schöne Pfingsttage!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Julia,
    die Tasche ist klasse geworden, Form und Stoffauswahl finde ich super schön. Passt ja auch wunderbar zu Dir, Du Röschen-Fan...
    Und mach Dir keinen Kopf mit dem blog, ich freue mich, wenn Du postest und lese es immer sehr gerne ☺ und wenn Du kommentierst, finde ich das natürlich auch schön.
    Aber ich bin bestimmt nicht sauer, wenn Du mal nicht Deinen Senf zu einem Post abgibst.
    Jeder so, wie er Zeit und Lust hat.
    Nun wünsche ich Dir ein schönes Wochenende und noch eine klitzekleine Info...
    Ich bereite das Sommerwichteln vor...
    Ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julia, Du sprichst mir vollkommen aus der Seele. Ich schaffe es auch nicht jeden Tag zu Posten und überall vorbei zu schauen, so gerne ich es möchte. Ich habe auch immer gedacht, warum schreibt denn keiner, warum schaffen es so viele tägl.
    zu Posten? Ich setze mich jetzt auch nicht mehr so unter Druck. Ich mache es jetzt so, wie ich will.
    Vielleicht schaffe ich es dann auch mal wieder irgendwas fertig zu bekommen.
    Ich wünsche Dir ein frohes Pfingstfest und grüsse Dich ganz lieb, die Ilona

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Julia!
    Da kann ich Dich vollends verstehen!
    Das braucht Zeit, wenn man gerne persönlich kommentieren möchte! Und wenn ich länger nicht gepostet habe, fühle ich manchmal auch Druck!
    Es soll ja Spaß machen und nicht zur Last werden! Daher ist Dein Umgang damit auch völlig o.k., finde ich! Vielleicht sollte auch ich manchmal nur einen Smiley verschenken? Dann weiß der Andere man war da. Was meinst Du?
    Deine Tasche ist absolut schick geworden:-) ! Toll, dass es bei den lieben Bloggern immer mal freie Anleitungen gibt! :-) Sie sieht so hübsch aus, das wäre dann auch mal etwas für mich! :-)
    Hab' ganz schöne und fröhliche Pfingsten!
    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Julia nur kurz, die Tasche ist superschön und es ist toll das es dich gibt mit viel oder weniger Post egal wichtig ist Du bist da.
    Und Druck sollte Niemand wegen Post Bloggins haben, ich selber habe nur wenige Leser aber die ich habe sind mir Gold Wert *ü*
    In diesem Sinne Lilivanfreitag ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Julia,
    du sprichst mir aus der Seele! Ich sehe es ganz genau wie du. Danke, dass du das so offen angesprochen hast.
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Julia,
    das soll jeder so machen und lassen wie er selber möchte. Manchmal sprudeln die Ideen nur so aus mir raus, so das ich am Tag zwei Posts schreiben könnte. Ein anderes mal wieder geht wochenlang so gut wie gar nichts, so das ich befürchte, mir fällt NIE mehr irgendwas ein. Wenn ich mit der "Schwiegermutterbetreung" dran bin, dann halte ich mich am PC bis 22:00 Uhr wach, denn vor dem TV würde ich einpennen. Ich mach es also auch so, wie ich Lust habe und versuche bei allen die mir die "Treue" halten, auch irgendwann einen Gegenbesuch abzustatten.
    Also: Nur nicht reinstressen! Dann verliert man schnell die Lust und Freude daran.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde es toll, wenn jemand überhaupt andere an seinen Ideen teilhaben lässt. Neben Familie und Beruf ist es manchmal schwierig noch genug Zeit fürs Posten aufzubringen ... Mir geht es ganz genauso ... Heute habe ich Deinen Blog zum ersten gesehen und bin froh, dass ich ihn entdeckt habe. Viele Grüsse von Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Julia,

    das Thema das du in deinem Post beschreibst,kennt glaube ich jeder der bloggt.Auch ich kenne das " Problem" sich doch irgendwie zu stressen,was und wie oft man bloggt.Als ich damit begonnen habe,habe ich auch nicht für möglich gehalten wie schnell man in einen Strudel gezogen wird.Deshalb finde ich es toll,wie du damit umgehst.Und die wirklich richtig Interessierten kommen trotzdem deinen schönen Blog besuchen,auch wenn du nicht jeden Tag etwas neues postest.Und bevor ich zu deiner super tollen Tasche komme,ich wollte schon lange Leserin bei dir werden,aber auf meinem Laptop werden die Leserlisten kaum noch angezeigt.Also zähle dir in Gedanken eine treue Leserin mehr dazu* zwinker*.
    So,nun aber mein größtes Kompliment zu diesem Ergebnis.Man sieht auch gar nicht,das es dein erster Versuch war.Weiter so.Auch der Stoff gefällt mir sehr.
    Nun wünsche ich dir einen schnönen Tag und grüße dich herzlich
    Valeska


    AntwortenLöschen
  17. Liebe Julia,
    du hast die Sache genau auf dem Punkt gebracht. Am Anfang habe ich auch sehr oft gepostet, jetzt ist es nur noch einmal die Woche (wenn überhaupt). Und zur Zeit fehlt mir häufig die Lust zum kommentieren, außerdem nimmt es doch sehr viel Zeit in Anspruch. Mein Sohn und mein Mann finden es auch nicht lustig, wenn ich nur am Laptop sitze und ich keine Zeit mehr habe.
    Aber nun komme ich zu deiner Hammertasche. Die ist soooooo schön geworden und hat das Zeug zum Lieblingsteil zu werden, oder? Auf dieses Ergebnis kannst du nur sehr stolz sein. Auch deine Stoffauswahl finde ich traumhaft.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Julia!
    Ich sehe es genauso wie du und mache es genauso!
    Deine Gretelies ist toll geworden!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Julia,

    ich finde beim bloggen ist das Wichtigste, dass man Spaß bei der Sache hat und nicht unter Druck steht etwas posten zu müssen.
    Gerade bei den Blogs die wenig schreiben, freue ich mich immer riesig auf den nächsten Post und bin schon ganz gespannt.
    Jeder Blogger hat eben seinen eigenen Charakter und füllt seinen Blog so mit Leben wie es ihm gefällt!

    Außerdem braucht man ja auch noch etwas Zeit zum nähen - ich weiß wie viel das in Anspruch nimmt! :) Deine Tasche ist super schön geworden. Hab mir eigentlich auch so ein tolles Buch zum "Taschen-nähen" gekauft, aber irgendwie hab ich mich noch nicht dran gewagt!

    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Nina*

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Julia
    vielen lieben Dank für Deine Anteilnahme zu meiner Situation. Seit gestern gibt es Lichtblicke und es geht wieder voran. dafür bin ich unendlich dankbar.
    Ich liiiiieeebe Deinen Blog, egal wie oft oder wenig Du postest oder kommentierst.
    Bitte lass Dich bloß nicht unterkriegen oder unter Druck setzen. Denn wie Du es gottseidank selber erkannt hast, bloggen soll Spaß machen. Ich selber habe immer wieder Phasen wo ich mich etwas zurück ziehe. Ok, die letzte Woche war sowieso ein absoluter Ausnahmezustand bei mir und meiner Familie. Einfach nur schrecklich.
    Aber jetzt gleich umschwenken zu Schönem, nämlich Deiner selbstgenähten Tasche. TOLL!!!! RESPEKT!!! Und sooooo hübsch!!
    Fühl Dich fest gedrückt!!!!!
    Gaaaaaaanz liebe Grüße von Lina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Julia,
    ein toller Post! Mach Dich nicht verrückt und jeder soll so seinen Blog gestalten, wie er bzw. sie es für richtig hält! Es soll schließlich Spaß machen und keinen Stress, oder?
    Deine Gretelies ist wunderwunderschön geworden...wirklich Deine erste Tasche?
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Siehst du, erst heute entdecke ich diesen Post, weil auch ich nicht immer vorm PC hocke und alle neuen Post mitbekomme. An dem Punkt, wo du jetzt bist, war ich aber auch schon, sogar mehrmals und hatte deswegen den "Laden" auch schon dicht gemacht. Heute kann ich damit locker umgehen und habe keinen Blog-Stress mehr und mir ist es Schnuppe, wenn ich wegen zu wenig posten aus einer Blog-Liste gelöscht werde.
    Ich schaue öfter bei dir vorbei und staune über deine tollen Basteleien, aber ich kommentiere nicht immer.
    Welchen zusammenhang ich jetzt allerdings nicht herstellen kann - zieht ihr um oder baut ihr nur um?

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen

♥ Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber ♥
Lieben Gruß Julia