Samstag, 9. März 2013

Trödelschnäppchen...

....und der Versuch sie Euch zu zeigen :)

Juhuuu! Endlich war auch bei mir in der Nähe mal wieder ein Antik Trödelmarkt.
Zwar ziemlich klein, aber egal! So ging es heute Morgen für Lottalieschen und den kleinen Lotterich raus zum Trödelmarkt...und Mama LillyLotta hat sich total gefreut, dass auch die große Lise mal wieder mit unterwegs war! (Das ist nämlich mit 14 Jahren nicht mehr so ganz normal, dass man mit der Mama mitkommt *g*)
Und schaut mal was ich für eine schöne alte "Schnaps- Apotheke" gefunden habe..


 Natürlich soll sie nicht in dem schicken braun bleiben, neiiiiin, der kleine Schrank wird natürlich geweisselt :) Die Bilder folgen dann auch noch!

Dann hab ich noch dieses alte Schätzchen gefunden, was ich dank dem Rost geschenkt bekam :)
Auch die kleine Kaffeemühle wird natürlich noch verschönert...
Alles andere war mir leider persönlich zu teuer! :)
Obwohl dort noch so ein herzallerliebstes Emaille - Sieb stand und noch eine viel herzallerliebstere (kann man frau das so sagen? ) Suppenschüssel...aber ...die mussten dann auch dort stehen bleiben :)

Ich muss nämlich zugeben, dass die Frau LillyLotta ihr Bastelbudget diesen Monat schon wiiiieder anderweitig völlig ausgeschöpft hat *schäm* .....es gibt halt einfach viel zu viele schöne Sachen, die Frau irgendwie gebrauchen kann ;) (Ein Päckchen kommt noch vom Depot an, mit meiner langersehnten Drahtglocke *freu, freu, freu*)
Naja und am Freitag kam auch ein Päckchen an....mit Schenkis für meinen Osterwichtel (die Bilder werden natürlich nicht!! gezeigt ) und diesem süßen Rosenstoff, den ich mir für meine erste Tilda bestellt habe... (Tilda ist noch in Arbeit ist....Bilder folgen, wenn ich fertig bin)
Ääääähm....ja...das war der erste Versuch, Euch etwas von dem Stoff zu zeigen....
der kleine Lotterich war mal wieder schneller, als die Mama mit der Kamera...
und hat mal eben schnell die kleine Kiste für sein Trinkbecher und das Schälchen
 mit Apfel in beschlag genommen ;)
Hier nochmal der Rosenstoff etwas größer :) (Man beachte das Schälchen vom Lotterich...)
Aber es kommt noch besser ....
Ich habe nämlich neulich noch drei kleine Tontöpfe gefunden, die ich mal nicht weiß gestrichen habe :)
Stattdessen habe ich mir zwei kleine Gläschen gesucht,
ein bisschen weißen Lack eingefüllt und mir ein rosa und ein mint gemischt....
Ich dachte das ist mal was anderes, als nur immer weiß...

Wie ihr seht, kamen da auch direkt wieder die kleinen Lotterich Finger, die mit dekorieren wollten...
Mal eben schnell die Töpfchen umsortieren...
und dann schnell das neue Ü-Ei Schenki richtig positionieren ;)
Ich zitiere: "Tadaaaaaaa Mama guck!"
(Lotterich wird Ende des Monats zwei und fängt gerade an,
zwei bis drei kleine Wörter aneinander zu reihen !!)

Nebenbei erwähnt, habe ich auf einen kleinen Tontopf noch ein Röschen geklebt....weil ich doch so gern Rosen mag :)

Könnt ihr noch? Hab da nämlich noch mehr gebastelt diese Woche :)
Ist ja schließlich bald Ostern und bei Christine ( >> Kreativmomente <<)
habe ich neulich ihre tollen, beklebten Eier gesehen und musste diese Idee einfach auch mal umsetzen...
Dabei habe ich verschiedene Methoden ausprobiert..Zeitungspapier, was mir aber nicht so gut gefiel...
eines mit Zewa beklebt (dort kommt noch eine Rose drauf :))
und dann die Eier mit dem Buchpapier (mit altdeutscher Schrift! - Buch bei Ebay für einen Euro ergattert hihi) Diese Eier gefallen mir auf jeden Fall am Besten! Leider sind die Buchseiten so hart, dass ich sie erst Stundenlang im Wasser aufweichen musste,
damit ich sie danach dann auf die Eier kleben konnte....
Fertig bin ich noch lange nicht, aber irgendwie ist mein Zeitplan immer so voll, dass ich erst einmal eine Pause einlegen musste...

 Hier hab ich noch ein Ei aus Styrophor ( Ich finde Styropor totaaaal fürchterlich !!!!!!) gehabt, auf das ich dann eine Serviette geklebt habe (in zerrissenen Stücken)...gefällt mir auch noch nicht so ganz *g*
Naja die Ideen kommen meist spontan und irgendwann kommt die nächste Idee und dann wird am Ei noch weitergewerkelt...bis es mir gefällt...
 In meinem neuen Drahtkorb sieht das ganze doch schon gleich viel besser aus....
So und weil neben dem Hasen auch noch ein Schäfchen steht
 (Ich liebe Schäfchen!! :))
verabschiede ich mich für heute mit dem folgenden Foto bei Euch!

Kommentare:

  1. Der kleine braune Schrank ist eine Wucht, den hätte ich auch sofort mitgenommen. Herrlich wird der in weiß aussehen.
    Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Der Apother Schrank ist GENIAL!!! Oh, der lädt einen direkt ein "weissel mich, weeeeisssel mich"
    ich freu mich jetzt schon auf das "Nachher-Bild" ;o)
    Die Styropor Eier sind sehr schön geworden.
    Mint und rosa passt toll zur Vor-Osterzeit finde ich und es war eine gute Idee, diese dann -mal nicht- zu weisseln.
    Ja ja ich kenne das sehr gut, wenn die Stöpsel ins Bild geraten ;o))
    Viele liebe Grüße
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
  3. Hej
    der Schrank wird bestimmt toll aussehen, tut er ja jetzt schon!
    Deine Osterbasteleien sehen schon toll aus. Ostern geht an uns immer irgendwie vorbei!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Huch, dieser Post war mir ganz durch die Lappen gegangen und jetzt erst entdecke ich ihn.
    Du hast aber ein Glück, Kaffeemühle geschenkt bekommen wegen Rost, tz tz tz.
    Die Ostereier finde ich alle toll. Zeitungs, bzw. Bucheier wollte ich auch machen, aber irgendwie habe ich gerade überhaupt keine Lust zu basteln. War vielleicht auch etwas viel in der letzten Zeit. Langsam habe ich die Befürchtung, dass ich bis Ostern keine mehr fertig bekomme. Umso mehr hat dann der Grundschulprinz zum Bemalen.
    Auf den geweißelten Schrank bin ich sehr gespannt!

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen

♥ Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich sehr darüber ♥
Lieben Gruß Julia